0.2 C
Berlin
Sunday, December 4, 2022
Home Gesundheit

Gesundheit

Eine alarmierende Anzahl von Katzen Gesundheit entwickelt einen Diabetes mellitus. Dies ist die Unfähigkeit, genügend Insulin zu produzieren, um den Blutzucker- oder Blutzuckerspiegel auszugleichen. Unbehandelt kann es zu Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Austrocknung, schwerer Depression, Motorik, Koma und sogar zum Tod kommen.

Um herauszufinden, warum bei so vielen Katzen Diabetes diagnostiziert wird und was die Besitzer tun können, sprach WebMD mit Thomas Graves, einem ehemaligen Katzenpraktiker, einem außerordentlichen Professor und Sektionsleiter für Kleintiermedizin am College of Veterinary Medicine der Universität von Illinois .

Der Schwerpunkt von Graves liegt auf Diabetes und Geriatrie.

No posts to display