Kauen Kätzchen? Um das Katzenkind zu überstehen, beißen Kätzchen fast alles. So halten Sie Ihre Finger und Zehen vom Menü fern.

Kauen Kätzchen? Kätzchen verlieren im Alter von 9 Wochen ihre Babyzähne und von diesem Zeitpunkt an, bis ihre erwachsenen Zähne im Alter von 5 bis 6 Monaten vollständig eingewachsen sind, können Sie mit einer Menge Kauaktion rechnen.

Tatsächlich beißen Babys, ähnlich wie Säuglinge, beißen und kauen an allem – auch an menschlichen Zehen und Fingern -, um die Beschwerden zu lindern, die sie fühlen. Aus diesem Grund ist das Zahnen zeit die perfekte Zeit, um Ihrem Kätzchen beizubringen, dass es aufhört, an Dingen zu kauen, die es nicht tun sollte. Hier sind ein paar Tipps, um dem Kätzchen das Zahnen zu erleichtern und das Kitten der fehlgeleiteten Kätzchen zu stoppen.

1. Leichtigkeit, dass das Kätzchen mit einem Binkie gebissen wird

Kätzchen-Zahnen: Tipps, um das Kätzchen beißen zu stoppen

Kauen Spielzeuge sind nicht mehr nur für Hunde. Eine Reihe von Herstellern stellt Spielzeuge her, die ein geeignetes Ziel für all das Kätzchen des Kindes bilden. Dazu gehören Stoffspielzeuge, die gekühlt werden können, um zarte Kaugummis zu lindern, festere Kauartikel, die die Kiefermuskeln trainieren, und Spielzeug auf Nylon Basis für das Kätzchen.

2. Lassen Sie Ihr Kätzchen stattdessen ein Spielzeug beißen

Je mehr Ihr Kätzchen mit entsprechenden Spielsachen spielt, desto unwahrscheinlicher wird es sein, dass es Sie kaut. Ihr Säuglingskätzchen braucht interaktives Spielen, da es ihm hilft, überschüssige Energie abzubauen und Gleichgewicht und Kraft zu entwickeln. Mindestens zwei 10 bis 15-minütige Spielsitzungen pro Tag mit einem Teaser-Spielzeug geben einem Zahnenden Kätzchen ein geeignetes Ziel für sein Kauen und stärken die Verbindung zwischen Ihnen.

3. Lassen Sie Ihr Kätzchen nicht mit Ihren Händen spielen

Wenn Sie Ihr Kätzchen streicheln, halten Sie die Hände von Ihrem Mund fern. Dasselbe gilt für die Spielzeit: Verwenden Sie niemals Ihre Finger als Spielobjekte.

4. Üben Sie “Ow!” Und Down, wenn Ihr Kätzchen unangemessen beißt

Kätzchen-Zahnen: Tipps, um das Kätzchen beißen zu stoppen

Wenn das Kätzchen der Katze zu einem Biss führt, sagen Sie “Ow!” Mit einer hohen, aber nicht zu lauten Stimme, und setzen Sie sie auf den Boden. Wenn Katzen zusammen spielen und das Spiel zu hart wird, gibt das Opfer einen hohen Schrei aus, und der Angreifer wird zurückgedrängt. Die konsequente Anwendung der “Ow” – und Down-Technik lehrt Ihr Kätzchen, dass das Beißen dazu führt, dass Sie nicht spielen oder streicheln müssen.

5. Seien Sie mit Chew spielzeuge für Ihr Kätzchen vorbereitet

Stellen Sie sicher, dass Sie geeignete Kauspielzeuge immer und überall zur Hand haben. Wenn Sie mit Ihrem Beiß kätzchen sitzen und sehen, dass es in der Stimmung ist, zu beißen oder zu kauen, können Sie ihr das Spielzeug geben und sagen: “Hier, kauen Sie das.”

Es ist wichtig, dass Sie die Botschaft konsequent und liebevoll bekräftigen, dass nur bestimmte Dinge für das Zahnen, Kauen und Beißen des Kätzchens geeignet sind und die Menschen nicht dazugehören. Mit dem Verhaltenstraining wirst du nun die Bühne für den Rest deines gemeinsamen Lebens bereiten. Es liegt ganz bei Ihnen, ob dieses Leben ein menschliches Nadelkissen ist.

Sagen Sie uns: Wie gehen Sie mit dem Kätzchen um? Wie hast du deinem Kätzchen beigebracht, dich nicht zu beißen? Erzähl uns in den Kommentaren!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here