Können Katzen rohe Hühner- und Hühnerknochen essen?

0
1073

Das Essen von rohem Fleisch ist aufgrund der darin enthaltenen Bakterien und Parasiten keine gute Idee für Menschen. Rohes Fleisch kann dich sehr krank machen – aber was ist mit Katzen? Können Katzen rohes Huhn essen? Die Antwort könnte Sie überraschen.

Können Katzen rohe Hühner- und Hühnerknochen essen?

Können Katzen rohes Huhn essen? Die Grundlagen.

Wenn die Menschen krank werden, weil sie rohes Hähnchen essen, was denken die Menschen: „Können Katzen rohes Hähnchen essen?“ Die Leute könnten leicht davon ausgehen, dass sie ihre Katzen mit rohem Hähnchen füttern können, weil sie denken, dass die Vorfahren unserer Katzen gut von der Jagd und dem Verzehr von rohem Fleisch überlebt haben. Die Antwort auf „Können Katzen rohes Hühnerfleisch essen?“ Sollte also ein klares Ja sein, richtig?

Laut dem mit dem Emmy-Preis ausgezeichneten Tierarzt Dr. Jeff Werber sind die Hauskatzen in unseren Häusern nicht dafür eingerichtet, Fleisch auf dieselbe Weise wie Wildkatzen zu verarbeiten. “Der Darmtrakt heutiger Katzen und Hunde ist nicht das Gleiche wie ihre wilden Vorfahren, die Tiere auseinander gerissen und sie roh gegessen haben”, sagt er.


Können Katzen rohes Huhn essen? Die Risiken.


Das größte Risiko für Katzen, die rohes Hähnchen essen, sind Parasiten und Darminfektionen. Rohes Hühnerfleisch kann „das Potenzial für Parasiten wie Salmonellen, E. coli, Listerien und Campylobacter bringen“, erklärt Dr. Werber. Er rät davon ab, Katzen mit rohem Fleisch zu füttern.

Aber können Katzen rohes Huhn als Teil einer im Handel erhältlichen Rohkostdiät essen?

Wenn Sie fragen: „Können Katzen rohes Huhn essen?“ Und Sie denken an eine Rohkostdiät, dann ist die Antwort etwas anders. Einige Tierärzte und Katzenwächter schwören auf Rohkost. Es gibt Vor- und Nachteile einer Rohkostdiät für Katzen.

Im Handel erhältliche Rohkostdiäten, die rohes Hähnchen enthalten, unterscheiden sich. Diese Lebensmittel werden normalerweise unter Verwendung von Flash-Freezing oder HPP (High Pressure Pasteurization Processing) hergestellt, wodurch schädliche Bakterien in rohen Lebensmitteln abgetötet werden.

“Für diejenigen von Ihnen, die Ihre Katzen ohne Probleme mit einer rohen Diät gefüttert haben, ist das für Ihre Katze in Ordnung”, rät Dr. Werber. “Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie andere Katzen dazu anregen, rohe Nahrung zu sich zu nehmen, die nicht der Bakterienbeseitigung unterworfen wurde.”

Können Katzen rohe Hühner- und Hühnerknochen essen?

Können Katzen rohes Huhn als Teil der selbst zubereiteten Rohkost essen? Einblick von einem homöopathischen Tierarzt

Aber was ist mit Katzen, die rohes Huhn als Teil der hausgemachten Rohkost essen? Können Katzen auf diese Weise rohes Hähnchen essen?

“Rohes Huhn ist ein perfekt ausgewogenes Protein für Katzen”, sagt der homöopathische Tierarzt Dr. Charles Loops. „Es ist als Hauptprotein in der Katzennahrung oder als Proteinquelle geeignet. Rohes Fleisch ist das perfekte Futter für Fleischfresser und Katzen sind Fleischfresser. “

Was sollten Katzenwächter beim Kauf von rohem Huhn beachten, um es als Teil der rohen Diät Ihres Babys zu verwenden? „Bio-Hühnchen wird immer bevorzugt, aber das Kaufen von Hühnchen ist das Wichtigste“, rät Dr. Loops. “Allen Hühnerherstellern in den USA ist es verboten, Antibiotika oder Hormone beim Züchten ihrer Hühner einzusetzen.”

Wie können die fütternden Katzen das rohe Hühnerfleisch vermeiden? „Hühner sollten zum Schutz des Menschen immer minimal und vorsichtig gehandhabt werden“, sagt Dr. Loops. „Katzen sind nicht so anfällig für Salmonellenbakterien wie wir, und Katzen essen normalerweise kein Hühnerfleisch, wenn es nicht frisch ist. Rohes Huhn muss weggeworfen werden, wenn es länger als einige Minuten auf Zimmertemperatur gekommen ist, so dass rohes Huhn nicht weggelassen werden darf, damit die Katze später wiederkommen kann. “

Dr. Loops bietet einen letzten Einblick für diejenigen, die sich für die Fütterung von rohem Hähnchen entscheiden: „Es besteht wirklich kein Risiko, dass Katzen rohes Hähnchen essen, solange die oben genannten Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden“, erklärt er. “Es ist eine ausgezeichnete Proteinquelle für Katzen.”

Wie können Sie verhindern, dass Katzen aus Versehen rohes Hähnchen essen?


Wie wir alle wissen, sind Katzen hinterlistig. Und im Gegensatz zu dem oben erwähnten Hühnchen, das sorgfältig für den Rohverzehr ausgewählt wurde, könnte ein paar Hühnerfleisch problematisch sein. Stellen Sie fest, wo sich Ihre Katze gerade befindet, während Sie gerade Futter zubereiten – vor allem rohes Fleisch wie rohes Hühnerfleisch -, um zu verhindern, dass Ihr schlaues Kätzchen mit Futter von Ihrem Tresen oder sogar Ihrem Herd herunterläuft.

Können Katzen rohe Hühner- und Hühnerknochen essen?

Was passiert, wenn eine Katze aus Versehen rohes Huhn isst?

In einem anderen Hinweis haben Sie vielleicht gesucht: “Können Katzen rohes Hühnchen essen?”, Weil Ihre Katze aus Versehen rohes Hühnchen zu sich nahm, das Sie nicht im Rahmen einer rohen Diät gekauft hatten.

Wenn Ihre Katze versehentlich rohes Huhn frisst, ermutigt Dr. Werber die Katzenwächter, nicht in Panik zu geraten. „Behalte deine Katze im Auge“, erklärt er. „Überwachen Sie sein / ihr Verhalten und ihre Ess- / Ausscheidungsaktivitäten. Wenn Sie alarmiert werden, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt. “Wenn Ihre Katze rohes Huhn isst, kann es zu Erbrechen oder Durchfall kommen. Jede Art von Darmstörung ist ein guter Zeitpunkt, um einen Tierarzt zu kontaktieren.

Können Katzen rohes Huhn am Knochen essen?

Eine weitere häufige Frage im Zusammenhang mit „Kann Katzen rohes Huhn essen?“ Lautet: „Können Katzen Hühnerknochen essen?“ Obwohl das Füttern von rohen Hähnchen in irgendeiner Form von einigen Tierärzten nicht empfohlen wird, besteht eine zusätzliche Gefahr in Verbindung mit Hühnerknochen. Dr. Werber erklärt, dass Hühnerknochen “weich und leicht zerbrechlich sind und scharfe Kanten haben, die innerlich verletzt werden können.”

Wenn Ihre Katze Hühnerknochen schluckt, versuchen Sie nicht, Erbrechen herbeizuführen, da die Knochen mehr Schaden verursachen können. Dr. Werber rät, Ihr Katzenbrot zu füttern, um scharfe Kanten zu beschichten, wenn sie durch den Verdauungspfad Ihrer Katze laufen und sich unverzüglich mit Ihrem Tierarzt in Verbindung zu setzen.

Können Katzen rohe Hühner- und Hühnerknochen essen?

Können Katzen gekochtes Hähnchen essen?


Die meisten Katzen können, sofern sie nicht empfindlich auf Geflügel reagieren, gekochtes Hühnerfleisch essen. Servieren Sie Ihre Katze jedoch nur mit gekochtem Huhn. Hühnchen sollte nicht paniert, fettig oder mit irgendwelchen Gewürzen oder Gewürzen zubereitet werden, die gefährlich sein oder das Verdauungssystem Ihrer Katze stören können. Füttern Sie Ihrer Katze nur kleine Mengen gekochtes Hühnchen als Leckerbissen. Durch die Fütterung großer Mengen Hühnerfleisch mit Ihrer Katze erhält Ihre Katze keine ausgewogene Ernährung und kann zu Verdauungsstörungen führen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here